Birgit Dinkla gewinnt Adidas CodeChaos Turnier

Am Sonntag wurde das 18 Loch Adidas CodeChaos Turnier gespielt.

Nachdem es in der Nacht noch zu sehr ergiebigen Regenfällen kam, zeigte sich das Wetter zum Turnierbeginn um 14.00 Uhr von seiner besten Seite. Wenn auch der Wind zum Teil das Spiel etwas beeinflusste, war es angenehm warm, sonnig.

Nach den 18 gespielten Bahnen auf diesem ausgebuchten Turnier, wurde an der Driving Range, nachdem dort gegrillt wurde, die Siegerehrung vorgenommen:

In der Bruttowertung sicherte sich Mark Oberbremer mit 21 Punkten den ersten Bruttorang und erhielt dafür ein Logo-Shirt.

2. Gerhardus Kreyenborg (18 P)

3. Peter te Heesen (15 P)

Im Netto gewann Birgit Dinkla mit starken 41 Punkten den ausgelobten Golfschuh.

2. Hektor Schönermark (39 P)

3. Annekatrin Simons (38 P)

Wir danken der Firma Adidas und dem Golfshop für die Preise. Besonderer Dank gilt dem „Brat“-Max Gerenkamp, der am Grill eine sehr gute Figur machte.

Am kommenden Freitag (31. Juli) spielen wir den Insel Hopping Cup. An diesem Tag ist der Platz von 7.30 – 17.00 Uhr gesperrt. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich, da auch dieses Turnier bereits ausgebucht ist.

Freie Plätze gibt es noch für den Sturmeck Schnitzel-Sundowner am 5. August. Anmeldungen hier bitte im Club-Büro oder unter mygolf.

Wir weisen nochmal darauf hin, dass derzeit das Spiel auf der Anlage nur gegen Startzeitenreservierung möglich ist. Bitte einfach im Büro oder unter 04972 990246 telefonisch buchen.

Rekordbeteiligung zum Schnitzel-Sundowner

Das Restaurant Sturmeck richtete am 22. Juli eines der beliebten Schnitzel-Sundowner aus. Das Wort „Sundowner“ wurde in diesem Falle der Veranstaltung nicht ganz gerecht. Aufgrund der großen Nachfrage von über 60 Personen, wurde bereits am frühen Nachmittag gestartet.

Die Platz- und Wetterbedingungen waren hervorragend. Als i-Tüpfelchen begleitete noch ein wunderschöner Sonnen-Halo die Spieler.

 Am Abend trafen sie die Spieler im Restaurant Sturmeck zum traditionellen Schnitzel-Essen.

Max Gerenkamp nahm im Laufe des illustren Abends die Siegerehrung vor.

In der AK -14 Jahre gewannen Julius Grande mit starken 25 Punkten vor seinem Bruder Linus 23 Punkten.

Netto:

1: Toni Schmidt, Ulf Bordt (26 P)

2: Jörg Koschewa (25 P)

Brutto:

1: Paul Borowski (14 P)

2: Ulf Bordt (13 P)

3: Timothy Winston (12 P)

Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch.

Dank an Klaus Mehnert und seinem Sturmeck-Team für die Preise und den wunderschönen Abend.

Das nächste Turnier findet am kommenden Sonntag statt: Adidas Code Chaos – 18 Loch Stableford, vw.  Hier winkt dem / der Erstplatzieren ein CodeChaos-Golfschuh. Alle weiteren Preise drehen sich ebenfalls um die Adidas-Golfwelt.

Anmeldung bitte unter Mygolf oder im Club-Büro.

Bernhard Sieger gewinnt Monatsbecher

Am 19.7. spielten wir den ersten 18-Loch Monatsbecher des Jahres. Die Platzbedingungen waren ideal. Das Greenkeeper-Team hatte mal wieder perfekte Arbeit geleistet. Ebenso spielte das Wetter mit. Es war wohl überwiegend bewölkt, aber angenehm warm und von Wind war keine Spur zu merken.

Nach 9 Löchern wartete eine, nach Hygienekonzept etwas reduzierte, Halfway-Verpflegung auf die Spieler dieses ausgebuchten Turnieres.

Zur Siegerehrung ging es dann auf die Terrasse in das Hansa Café.

Im Brutto sicherte sich Bernhard Sieger, trotz starker Konkurrenz, den Bruttosieg mit 30 Punkten.

Netto:

  • 1. Michael Collesser 52 P
  • 2. Hektor Schönermark 41 P
  • 3. Jörg Erdbrügger, Karsten Luplow je 38 Punkte

Die Golfschule Thomas Agena sponserte die Preise. Ein Travel-Cover, Regenschirm und für den Bruttosieger ein Golfbag von der Firma Wilson. Vielen Dank dafür.

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch.

Das nächste Turnier ist das Schnitzel-Turnier vom Restaurant Sturmeck. Hier führen wir bereits eine Warteliste. Am kommenden Sonntag spielen wir das 18-Loch Adidas CodeChaos-Turnier. Hier winkt dem Bruttosieger ein CodeChaos Golfschuh, sowie attraktive Preise rund um das Thema Adidas-Golf.

Anmeldung bitte im Club-Büro oder unter mygolf.

Paul Borowski gewinnt souverän im Brutto

Als gute Entscheidung hatte sich herausgestellt, den Sundowner um einen Tag zu verlegen. Auch wenn dicke Wolken über dem Festland hingen, spielten das 35 Personen starke Feld auf der Insel bei strahlendem Sonnenschein.

Im Brutto sicherte sich Paul Borowski mit komfortablen Abstand und starken 17 Punkten den Bruttosieg und verbesserte Sein HCP von 5,9 auf 5,5!

In Netto gab es folgende Sieger:

HCP < 36                

  1. Yves Maas (22 P)
  2. Benjamin Bornemann (21 P)
  3. Elfi Röben-Maas (20 P)

HCP > 37

  1. Charlize Gibmeier (25 P)
  2. Dirk Sjuts (24 P)
  3. Lars Spreckmeyer (19 P)

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch.

Am kommenden Sonntag spielen wir unseren ersten Monatsbecher 2020. Start mittags, 18 Löcher vorgabenwirksam. Es sind noch Plätze frei. Anmeldung bitte unter mygolf oder im Club-Büro.

Bernhard Sieger gewinnt Sundowner

Mit 14 Punkten sicherte sich Bernhard Sieger am 8. Juli den Bruttosieg und garnierte damit noch seinen Geburtstag. Zu beiden Ereignissen gratulieren wir ganz herzlich.

In der Nettowertung setzten sich folgende Spieler an die ersten drei Plätze

  • Benjamin Bornemann (23 P)
  • Toni Schmidt (20 P)
  • Sven Renner (19 P)

Und verbesserten damit Ihre Handicaps. Der nächste Sundowner findet am kommenden Dienstag statt. Anmeldungen bitte im Club-Büro oder unter mygolf

Top Ergebnisse beim Sundowner

Nachtrag zum letzten Sundowner, bei dem z. T. hervorragende Ergebnisse gespielt wurden:

Netto:

  1. Dirk Sjuts (27 P)
  2. Antje Julius (24 P)
  3. Benjamin Bornemann (23 P)

Brutto

  1. Bernhard Sieger (14 P)

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch

Der Sundowner in der kommenden Woche findet erneut am Mittwoch statt.

In der darauffolgende Woche spielen wir den Sundowner am Dienstag, 14.7.

Am 19.7. wir das erste 18 Loch-Turnier des Jahres und eröffnen damit die „Monatsbecher-Saison“.

Anmeldungen bitte im Club-Büro oder unter mygolf.