Laut der Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung) Vom 30. Oktober 2020 Ist unter § 10 Betriebsverbote sowie Betriebs- und Dienstleistungsbeschränkungen …. 7. Angebote des Freizeit- und Amateursportbetriebs auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen, wobei die sportliche Betätigung im Rahmen des Individualsports allein, mit einer weiteren Person oder den Personen des eigenen Hausstands auf und in diesen Sportanlagen zulässig bleibt. Dies bedeutet für unsere Anlage wieder verschärfte Corona-Regeln.

Ab dem 1.11.2020 gilt wieder:

  • Nur 2er Flights
  • Wenn es sich um Spieler aus 2 Haushalten handelt, sind 4er möglich
  • Flaggenstöcke nicht anfassen. Auch nicht mit dem Handschuh. Auch nicht nur mal ganz kurz.
  • Hütte 1 gesperrt
  • Bitte max. 10 Minuten vor der Startzeit am Tee 1 einfinden
  • Sitzgelegenheiten an Tee 1 sind gesperrt
  • Bunkerharken sind entfernt

Wie bisher gilt:

  • Druckluftpistole, Ballwasher etc. sind entfernt
  • 10 Min Abstand zum nächsten Flight
  • Startzeitenbuchungen weiterhin zwingend vorgeschrieben
  • Abstand zu anderen Personen halten
  • Nach Beendigung der Runde den Platz zügig verlassen
  • Driving Range ist geöffnet
  • Shop ist auf Anfrage geöffnet (Zutritt von max. 2 Personen)
  • Ball mit dem Schläger aus dem Loch holen (durch zusätzliche Locheinsätze möglich)

Wir sind froh, dass die Golfplätze nicht erneut komplett geschlossen werden. Um diesen Status auch zu halten, bitten wir alle o. g. Maßnahmen im Sinne aller Spieler strikt einzuhalten. Wir wünschen weiterhin ein schönes Spiel!